Es kann nichts passieren, wenn wir nichts tun!

Bewegung ist einer der besten und kostengünstigsten Wege, um fit zu werden (oder zu bleiben) aber das habt Ihr sicher schon gewusst. Tatsache ist, dass ausreichend Bewegung für enorm viele positive Veränderungen in eurem Körper sorgt. Die Muskulatur vermehrt und verjüngt sich und regt dadurch immer mehr den Fettabbau an. Doch das alles passiert leider bei den meisten nicht, weil einfach nichts getan wird.

 

Leichter und schneller abnehmen

Die Muskulatur ist es, die es ermöglicht, dass Ihr euch überhaupt frei bewegen könnt und durch eine gesunde (nicht übermäßige) Muskulatur könnt Ihr Einfluss auf euren Körper und seine Funktionen nehmen.

Wenn Ihr also eure Muskulatur durch regelmäßiges Training, sinnvoll und so gut Ihr könnt belastet, habt Ihr nicht nur für euer Gewicht etwas getan und abgenommen, sondern eure gesamte Gesundheit verbessert.

Ihr werdet mit einer gestärkten Muskulatur wirklich leichter und schneller abnehmen können, das ist Fakt und dafür braucht es auch keine Pillen oder Pulver.
Aber diese Muskulatur muss erst aufgebaut werden und das braucht Zeit. Schnell abnehmen funktioniert also, wenn die Muskeln dazu vorhanden sind.

Jetzt kommt oft die Frage: Sollen wir dann alle aussehen wie Bodybuilder?
Ein klares Nein, denn auszusehen wie ein Mutant kann auch nicht gesund sein. Okay, das betrifft nur einzelne dieser Kraftsportler, die kein Ende mehr finden und Extreme gibt es ja auf allen Gebieten. Das Gegenteil von übertriebenem Kraftsport wäre dann wohl Bulimie, aber die Auslöser sind ähnlich.

Was verbessert sich denn alles?

Mit mehr Muskelmasse, kann auch mehr Energie aus der Nahrung verbrannt werden. Das bedeutet jetzt nicht unbedingt, dass Ihr mehr essen sollt, aber Abnehmen gelingt dadurch viel leichter.

Wir haben mehr als 600 Muskeln und allein unsere Knochenmuskulatur verbraucht mehr als 25 Prozent der Energie aus der Nahrung. Da die Muskeln 24 Stunden aktiv sind, verbrennt Ihr logischerweise auch im Schlaf Energie. Dadurch ist es klar, dass auch Abnehmen im Schlaf funktioniert (ohne komplizierte Pläne oder Bücher).

Eure Leistungsfähigkeit erhöht sich drastisch, wenn Ihr Muskelmasse aufgebaut habt. Im Job oder Privat, alles fällt euch leichter. Steigerungen sind möglich und eure Interessen verlagern sich vielleicht vom Fernsehsessel zu Wettkämpfen. Für die Gesundheit auf jeden Fall besser.

Mit einer kräftigeren Muskulatur stabilisiert Ihr auch eure Wirbelsäule und beugt dadurch Rückenschmerzen vor. Ein paar Situps täglich sind da zusätzlich auch sehr hilfreich.

Genauso schützt und stützt eine gut trainierte Muskulatur die Gelenke, (egal ob nun Fuß, Knie, Hüftgelenke oder Schulter) die tägliche Last des Körpers zu bewegen und zu tragen.

Den „Bequemen“ ist das Jammern lieber

Es ist also Fakt und müsste jedem klar sein, dass eine gesunde Muskulatur sehr hilfreich ist. Zumindest jedem der bis hierher gelesen hat, denn alle die schon vorher weggeklickt haben, sind wohl noch nicht soweit etwas zu ändern.

Schade ist nur, dass die Bequemen, denen der Fernsehsessel und das Jammern lieber ist, nie erfahren werden wie sie aus ihrer Box der Bequemlichkeit rauskommen, weiter von Geheimnissen munkeln und auf die sinnlosesten Diäten oder unnützen Sportgeräte hereinfallen.

 
Schlagwörter und Parolen wie zum Bsp.: „Prof. Dr. Kauf Dich Gesund empfiehlt“, „Bahnbrechende Erkenntnisse aus der Wissenschaft“ oder „Mediziner haben erkannt“, sind dann wichtiger als einfache Logik.

Eine weitere logische Tatsache ist es, dass Tabletten, Tees, Pülverchen, und ähnliche Mittelchen kaum in der Lage sind, euch beim Aufbau einer gesunden und leistungsfähigen Muskulatur zu helfen.

Das alles wissen wir, dass alles haben wir erkannt, doch es passiert nichts, weil wir nichts tun, für unsere Gesundheit, weil uns unsere Bequemlichkeit lieber ist und wir gewohnt sind nichts zu tun und weil wir angeblich immer keine Zeit haben.

Im nächsten Beitrag werde ich an diesen Artikel anknüpfen. Gehört Ihr noch nicht zum Kreis meiner Newsletter oder RSS-Feed Abonnenten, dann tragt euch doch einfach dort ein. (Startseite oben rechts) Ihr erhaltet dann die Information über die nächsten Beiträge.

Weit-weg.reisen, Neuseeland

facebook.com-AktivPlatz
 
Steffen Beyer auf Google +