Vorteile von Online-Fitness-Programmen

Klar hat jede Fitnessart ihre Vorteile und jeder schwört auf die Art, die er selber nutzt. Da aber die Auswahl so groß ist hat eben auch jeder die Möglichkeit verschiedene Methoden auszuprobieren, ohne gleich Unsummen an Geld zu investieren. Ob Sie nun einfach Ihr Fitnesstraining zuhause durchführen, dazu finden Sie hier auf der Site bereits eine Menge Beiträge: (Fitness zuhause).

Ob Sie im Studio trainieren oder ob Sie mit einem Onlinefitnessstudio gegen die Pfunde und für Ihre Gesundheit kämpfen, können Sie in Ruhe austesten. Entscheiden Sie sich dann einfach für die Methode, die Ihnen den meisten Spaß macht und auch noch die gewünschten Erfolge bringt.

Interaktiv, dynamisch und rund um die Uhr

Das Beste am Internet ist, dass Ihnen die Informationen rund um die Uhr (wo Sie wollen) zur Verfügung stehen. Es ist eben interaktiv und sehr dynamisch. Das sind auch die Gründe, warum das Internet ideal für Fitness-Programme und Trainer ist. Sie haben Ihren persönlichen Trainer quasi immer dabei, zu Hause oder im Büro zu jeder Zeit des Tages können Sie sich einloggen und Ihr persönliches Training absolvieren.

Wege, Fahrten und auch das Wetter können Ihnen dabei auch schnuppe sein. Obwohl: Wir sind trotzdem der Meinung, dass es bei angenehmen Wetter viel mehr Spaß macht im freien zu trainieren, also zu Laufen/Joggen/Walken, zu Schwimmen, zu Rudern oder mit anderen Leuten und anderen Sportarten Spaß zu haben.

Mehr Zeit für Ihr Training

Bei Online-Fitness-Programmen erhalten Sie Beratung und Motivation zu fast jeder Zeit des Tages. Haben Sie eine Frage, die in Ihrem Kopf wie ein Ohrwurm hämmert, können Sie entweder direkt auf der Site ihres Anbieters die Antwort bekommen oder Sie können per E-Mail die Fitness-Programm Betreiber kontaktieren und erhalten (fast) umgehend Ihre Antwort.

Ein Personal Trainer im Studio kann das nur, wenn Sie da sind und während seiner Arbeitszeit. Dies passiert zwar nicht immer gleich in einem persönlichen Gespräch, doch die meisten wiederkehrenden Fragen können über sogenannte „Frage- Antwort- Seiten“ (FAQ) gleich beantwortet werden. Das spart Ihnen wieder eine Menge Zeit, die Sie für Ihr Training verwenden können.

Mal abgesehen davon, dass sich die meisten Menschen einen persönlichen Trainer gar nicht leisten können (oder leisten wollen) und auch kein Interesse daran haben hinterher Bücher über diese ach so netten Trainer zu schreiben, haben Sie bei Online Angeboten die Chance, sehr preiswert an umfangreiche Informationen zum Fachgebiet der Trainer zu kommen.

Die Trainer in den Online Studios sind ebenso qualifiziert, wie die Trainer in den Studios vor Ort und haben einen Ausbildungsstand, der nicht nur auf die allgemeine Fitness spezialisiert ist. Oft erhalten Sie noch zusätzlich Hilfe aus Fitness-verwandten Bereichen, wie Ernährungsberatung oder Reha-Training bei Verletzungen. Rechnet man dazu noch die Motivations-Hilfe, erhalten Sie ein Fitness Paket, das zu einem Bruchteil der Kosten (die ein persönlicher Trainer verlangen würde), umfassende Unterstützung bietet.

Eigene Ideen umsetzen und kreativ trainieren

Auch der Kreativität sind mit diesem Wissen auch keine Grenzen gesetzt. Wir haben beispielsweise schon vor einiger Zeit erkannt, dass die Musik, die wir zu den Trainingseinheiten hören ein wichtiger Punkt ist. Die richtigen Rhythmen entwickeln eine faszinierende Wirkung, die uns immer besser trainieren lassen, weil man dadurch in einer Art Tunnel, Ablenkungsfrei trainiert. Dazu haben wir uns ein paar auspowernde Tracks (hauptsächlich Techno) im YouTube Kanal gespeichert. Diese „Playlist“ im Kanal haben wir „Trainings Tracks” genannt und wenn Sie wollen, können Sie diese natürlich auch mit nutzen oder abonnieren.Sie finden den Link auch auf der Startseite in der Sidebar.
Playlist Trainings Tracks
 
Bei „RITMO – Dj Set for SA – EQUINOX Experience“ war es letztens so ein Tunnel und wenn nicht zufällig das Telefon geklingelt hätte, wäre ich wohl die ganze Stunde durchgefahren. Wählen Sie (anfangs) am besten Tracks mit zirka 10 Minuten Länge, dann ergibt das zusammen mit entsprechenden „langsameren“ Stücken ein Spitzen Intervalltraining.

Fitness muss auch Spaß machen.

Fitness-Programme die Erfolg haben sollen (das wissen wir alle), müssen ihnen auch Spaß machen, so viel ist klar.
Wenn Sie neu beginnen und Ihre Fitness mit einem sinnvollen Übungsprogramm auf Vordermann bringen wollen, ist es schwierig herauszufinden, wo man anfangen soll und zeitaufwendig immer wieder zu lesen, was nun das richtige ist. Deshalb ist es wohl das wichtigste erst einmal anzufangen. Lesen können Sei immer wieder in den Pausen oder nach dem Training. Auch das „herum-jonglieren“ mit immer neuen Rezepten hilft nicht beim Abnehmen.

Es macht zwar Spaß neue Rezepte auszuprobieren, wenn Sie aber denken, das hat schon etwas mit Abnehmen zu tun? Mmhh… wohl eher nicht. Es beruhigt zwar Ihr Gewissen (Sie machen ja etwas um abzunehmen), aber oft wird vergessen, dass auch die wunderbaren Rezepte mit all den gesunden Zutaten Energie enthalten, die verbrannt werden soll/will, bevor sie gespeichert wird. Genau die gewünschten Ergebnisse, erhalten Sie nur in Kombination von Ernährung und ausreichender Bewegung. So verschwenden Sie weder Zeit noch Mühe um recht bald Ergebnisse zu erzielen und werden nebenbei noch feststellen, dass gesunde Ernährung und körperliche Aktivität die richtige Basis ist.