Fitness und Ernährung 57-08.14, Online-Fitness, eine neue Trendsportart, Wein, Obst und mehr

Im August hatten alle, die nicht im Urlaub waren, viel Zeit zum Lesen. Mir ging es bei diesem Wetter jedenfalls so. Badewetter war es jedenfalls nicht. Die erste Septemberwoche war ja auch nicht besser und da kommen ein paar interessante Links vielleicht gerade richtig.

Beim Fitnesstraining polarisieren

Mike Kleiß hat vergangene Woche in seiner Kolumne wieder ein interessantes Thema behandelt. Polarisiertes Training ist natürlich nicht nur für trainierte Sportler gut, die Ihre Leistung nicht mehr steigern können. Für Neueinsteiger beim Fitnesstraining, ist polarisiertes Training zwar nicht zu empfehlen, aber spätestens wenn die ersten Langeweile beim Training – Erscheinungen auftreten ist das eine gute Idee.

Hier geht’s zum Beitrag

Wein schützt wohl doch nicht vor Verkalkung?

Also doch nicht. Wie bei vielen anderen Sachen, wurde wohl auch beim Wein versucht uns etwas einzureden, was gar nicht stimmte? Naja 146 Probanden sind schon etwas zu wenig um eine aussagekräftige Studie zu erstellen. Fragen wirdft das Ergebnis aber schon auf

Hier geht’s zum Beitrag

Das bevorzugte Mittel scheint das Fahrrad zu sein

Solche Artikel sind immer ganz interessant. Denn wenn Leistungssportler so trainieren, dann wird das wohl für andere auch nicht verkehrt sein, oder? Natürlich kann ich nicht die gleichen Leistungen bringen aber die Sportarten der Athleten zu nutzen, ist wohl der richtige Weg.

Hier geht’s zum Beitrag

Obst, Obst und noch mehr Obst!

Das Obst gesund ist soll ja wahr sein. Dass es beim Abnehmen aber so gar nicht hilft, ist auch schon lange bekannt. Der Fruchtzucker im Obst verhindert es mit Sicherheit, dass ihr eure Pfunde loswerdet. Solche und ähnliche Artikel liest man jetzt immer öfter und das ist gut so.

Hier geht’s zum Beitrag