Ausreden und der„Innere Schweinehund“

Immer wieder muß ich mich daran erinnern, immer wieder muß ich mir bewusst machen, was ich will! Denn mir geht es auch so, ja mich packt mein innerer Schweinehund auch immer wieder und versucht mir meine alten Gewohnheiten aufs Auge zu drücken. Klar habe ich einen riesigen Vorteil, denn dadurch das ich laufend hier meine Artikel schreibe, werde ich auch laufend daran erinnert nichts schleifen zu lassen.

Gut und schön aber ich hab mich wieder dabei erwischt, dass ich ein paar Tage nix, aber auch gar nix gemacht habe in Bezug aufs trainieren zumindest. Dafür mehr für den Blog, also für meine Leser. Mir geht es also auch so, es ist zwar nicht schlimm sich auch mal eine Auszeit oder eine Leckerei zu gönnen, man sollte aber seine Grenzen kennen.

Gerade diese fehlende Disziplin ist es aber, die dazu führt, dass Sie die Lust verlieren und das schließlich solch pessimistische Einstellungen, wie „das klappt ja doch nicht“ oder „hab ich ja gewusst, das dass nix wird“ die Oberhand gewinnen.

Vernachlässigen oder ignorieren Sie solche wichtigen Punkte wie die Disziplin, also zum Beispiel bei der Einhaltung Ihrer Trainingszeiten können Sie sich bald wieder in die Reihen derer einreihen, die ihre Ziele nie erreichen. Dann sind wahrscheinlich wieder die anderen daran schuld, oder, oder, oder (Artikel: Ausreden) Solche einfachen Regeln gelten nicht nur wenn Sie gesünder leben wollen und abnehmen, nein, darauf stoßen wir überall im Leben.

Also auch ich musste mir wieder mal meine Ziel vor Augen führen und das, was ich vernachlässigt habe wieder voran stellen. Ich weiß aber auch, das dass jedem so geht. Also ist es gut so. Sie müssen es nur Erkennen. Wenn Sie auch manchmal solch ein Problem haben, fragen Sie sich :

  – habe ich noch genug Disziplin?
  – bin ich wieder in alte Gewohnheiten zurückgefallen?
  – esse ich noch immer das Richtige?
  – ist mein Training noch das richtige,
  – ist es effektiv genug?
  – Vor allem aber: macht mir das ganze überhaupt Spaß?

Verzeichnen Sie Erfolge, dann haben Sie auch Lust weiterzumachen, geht mal gar nix, dann kommt der Frust. Sie können entscheiden, wie Sie aussehen wollen, wie gesund Sie sein wollen und wie Fit und selbstbewusst Sie durch Ihr weiteres Leben gehen. Haben Sie Ihre Ziele einmal definiert (Artikel: Ziele) und Glauben Sie daran, das Sie diese Ziele erreichen können, dann können Sie förmlich spüren und fühlen wie Sie diesen zielen näher kommen.

Glauben Sie daran das Sie es schaffen können

stellen Sie sich vor, es bereits geschafft zu haben, bleiben Sie am Ball und halten Sie durch, dann kommt auch der Erfolg mit Sicherheit. Mein Gedanke vor dem Spiegel und täglich auch auf der Waage ist, “klar schaffe ich das, andere schaffen es doch auch, ich muss nur dranbleiben und weitermachen“. Wer bremst (zögert) verliert! Glauben sie mir ruhig es geht runter wie Öl, wenn die Frage kommt, „Wie hast du denn das geschafft“, oder Sätze wie „das würde ich nie schaffen/ durchhalten“.

Tatsache ist aber, dass es jeder schaffen kann, egal wie alt oder wie dick man ist. Tipps dafür können Sie auf vielen Seiten lesen, zum Beispiel in meinem Artikel: Keine Zeitverschwendung mehr mit Fernsehwerbung.

Treffen Sie einfach eine klare Entscheidung für Ihre Gesundheit, also im Endeffekt für Ihr Leben. Denn wenn ich Gesundheit wirklich als wichtigen Wert erkannt habe, dann werde ich mich darum kümmern. Wenn nicht, dann finde ich Ausreden und beklage mich, wenn’s mir nicht gut geht.

Ist es nicht viel schlauer wenn Sie gleich dafür sorgen, dass Sie erst gar keine gesundheitlichen Probleme bekommen, als das Sie versuchen irgendwas zu retten, wenn es schon (zu) spät ist. Das sollte eigentlich jedem beigebracht werden und am besten, Leben Sie es vor, dann finden Sie garantiert auch Gleichgesinnte und haben noch mehr Spaß.

Die meisten Beiträge, die Sie hier auf Raus-aus-der-Box.com lesen können, sind für alle Altersgruppen anwendbar. Wenn Sie über die weiteren neuen Beiträge hier informiert werden wollen, lassen Sie sich einfach über die neuesten Artikel per E-Mail informieren. Den passenden Button dazu finden Sie oben rechts Auf der Startseite (unter dem Gratis E-Book über Komplementärmedizin).

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über einen Kommentar von Ihnen sehr freuen. Sollte Ihnen der Beitrag nicht gefallen haben, würde ich mich über einen Kommentar noch mehr freuen, weil ich dadurch besser werden kann,
was wiederum für Sie als Leser gut ist.