Techniken um Gewicht zu verlieren

Erfolge beim Abnehmen werden vor allem dann erreicht, wenn beim Zunehmen ein bestimmter Punkt überschritten wird. Manchmal reichen schon Bemerkungen des Partners oder von Freunden (Mann, du hast aber zugelegt). dann macht es Klick  und der Wille Abzunehmen ist angestachelt.

Auch neue Ziele oder  fast vergessene Wünsche/Träume die wieder aufleben sind hilfreich um Pläne zu entwickeln und umzusetzen.
Auf jeden Fall ist es für jeden körperlich gesunden Menschen machbar, im Normalgewichtsbereich zu leben und sein Leben mit Spaß, aktiv zu gestalten.
Hingabe an das neue Ziel, eine positive Einstellung und ein Plan, sind natürlich notwendig, aber dann kann’s losgehen. Integriere veränderte Essgewohnheiten und viel Bewegung in deinen ganz normalen Tagesablauf. Das ist schon mal ein erster großer Schritt in die richtige Richtung.

Gewichtsverlust? Abnehmen funktioniert!

Gesunde Wege um schnell abzunehmen, Wegweiser, Raus aus der BoxDas klappt auch bei dir, mit der richtigen Ernährung und einem sinnvollen Training. Du solltest ein Programm für dich wählen (austüfteln), dass dir Spaß macht. Entsprechende Programme gibt es massenhaft. Beratung bei deinem Hausarzt zu holen, ist kostenlos und Beratung von ausgebildeten Trainern in Fitnessstudios oft auch (nutze Probewochen).

Im Idealfall kennst du bereits jemanden, der sich damit beschäftigt und dir helfen kann einen Weg zu finden. Kopiere nur nicht die Wege anderer. Finde deinen eigenen Weg, denn wir sind alle Unikate und was bei dem einen hilft, muss bei dir noch lange nicht wirken oder Spaß machen. Mehr dazu hier:
weitere Wege zur eigenen Fitness zu finden
Abnehmlösungen finden

Weg mit falschen Hoffnungen

Die Hoffnung endlich abzunehmen, verwirklichst du nicht mit Pillen, Drinks und Ergänzungen. Da nimmt nur dein Portemonnaie ab. Wenn du denkst du brauchst unbedingt ein Nahrungsergänzungsmittel, frag erst deinen Hausarzt und lass dir über ein Blutbild sagen welche Stoffe dir überhaupt fehlen und nicht von einem namenlosen Werbetext.

Ein Rezept, um das Fettverbrennen zu erleichtern haben Ärzte in den meisten Fällen: Sie verschreiben bei der Diagnose Übergewicht meist Ernährungsumstellung (weg von Fastfood und leeren Kohlenhydraten) und Bewegung (regelmäßiges Training). Die Einnahme von Medikamenten sollte vermieden/verhindert werden, da jedes Medikament den Stoffwechsel beeinflusst.
Jedes einzelne Medikament ist eine Hürde beim Lauf zum gesunden Körper.
Mehr dazu hier, unter:
Den Körper zwingen Energie zu verbrennen
Und in der dreiteiligen Artikelreihe: Richtiger Einsatz Ihres Stoffwechsels

Bewegung hilft gespeicherte Energie zu verbrennen!

Jede Art von körperlicher Bewegung hilft, gespeicherte Energie zu verbrennen! Gehen, Laufen, Schwimmen, Gewichte heben, Tanzen, und selbst Aktivitäten in der Nacht (wie war der Spruch gleich? „Ein guter Hahn wird niemals Fett“), aktivieren die Fettverbrennung und helfen dir dein Ziel zu erreichen.

Wenn du ehrlich zu dir selbst bist, hörst du bereits auf deinen Körper. Du  würdest sonst bestimmt nicht hier lesen, sondern irgendwo bei “Meck Fastfood” sitzen. Stelle sicher auf deinen Körper zu hören und zu handeln.

Ernährung, Bewegung und die notwendige Motivation, sind die drei Grundpfeiler jedes „Abnehmplanes“. Hier findest du Informationen über diese Grundpfeiler. Interessieren dich diese Informationen? dann solltest du keine mehr verpassen und dich einfach über neue Artikel per E-Mail informieren lassen. Den passende Button dazu findest du unten rechts (Download E-Book/Newsletter). 

Kategorie Abnehmlösungen

Falls Sie noch mehr Motivation benötigen, unsere Motivationssprüche können Sie sich ebenfalls einfach als Download holen. Drucken Sie diese aus, schneiden Sie sie aus. Hängen/kleben Sie die Sprüche dorthin, wo Sie Ihnen immer wieder ins Auge fallen.

Download Motivationssprüche

Am wichtigsten ist es jedoch einfach anzufangen!

(Aktualisiert, 17.12.2018)

Photo by Joanna Nix, Quino Al and Nick Tiemeyer on Unsplash

Translate

Select Language
  • Afrikaans
  • Albanian
  • Arabic
  • Armenian
  • Azerbaijani
  • Basque
  • Belarusian
  • Bengali
  • Bulgarian
  • Catalan
  • Cebuano
  • Chichewa
  • Chinese (Simplified)
  • Chinese (Traditional)
  • Corsican
  • Croatian
  • Czech
  • Danish
  • Dutch
  • English
  • Esperanto
  • Estonian
  • Tamil
  • Finnish
  • French
  • Galician
  • Georgian
  • German
  • Greek
  • Gujarati
  • Haitian Creole
  • Hausa
  • Hawaii
  • Hebrew
  • Hindi
  • Hmong
  • Hungarian
  • Icelandic
  • Indonesian
  • Irish
  • Italian
  • Japanese
  • Javanese
  • Kannada
  • Kazakh
  • Khmer
  • Korean
  • Kurdish (Kurmanji)
  • Kyrgyz
  • Lao
  • Latin
  • Latvian
  • Lithuanian
  • Luxembourgish
  • Macedonian
  • Malagasy
  • Malay
  • Malayalam
  • Maltese
  • Maori
  • Marathi
  • Mongolian
  • Myanmar (Burmese)
  • Nepali
  • Norwegian
  • Pashto
  • Persian
  • Polish
  • Portuguese
  • Romanian
  • Russian
  • Samoan
  • Scots Gaelic
  • Serbian
  • Sesotho
  • Shona
  • Sindhi
  • Sinhala
  • Slovak
  • Slovenian
  • Somali
  • Spanish
  • Sudanese
  • Swahili
  • Swedish
  • Tajik
  • Telugu
  • Thai
  • Turkish
  • Ukrainian
  • Urdu
  • Uzbek
  • Vietnamese
  • Welsh
  • Xhosa
  • Yiddish
  • Yoruba
  • Zulu






Worum es mir geht

Mehr über mich erfährst du Hier:
WIE ICH ES SELBST GESCHAFFT HABE
und
SELBSTBETRUG BRAUCHT GRÜNDE

Bleib Neugierig

  • 69
  • 44.528
  • 2.114.483