Fitness und Ernährung, was passiert denn alles über die Woche?

Freitag, Wochenende (zumindest für die meisten). Jetzt wären wieder einmal zwei Tage, an denen die Ausrede „keine Zeit“ nicht funktioniert und der Wille etwas für die Gesundheit zu tun, etwas bessere Chancen hat, sich gegen den Schweinehund – Bequemlichkeit durchzusetzen. Auch diese Woche habe ich wieder einiges gefunden, das ich hier noch mitteilen will. Trotzdem solltet Ihr am Wochenende auch auf etwas Entspannung setzen, Ausschlafen und Freunde treffen, denn irgendwie müssen wir alle auch „Leben“ und dieses „Leben“ sollte unbedingt auch Spaß machen.

Bevor es soweit ist, muss aber noch etwas gearbeitet werden. Deshalb natürlich auch wieder ein paar Links, News und Meldungen von der Fitness und Ernährungsfront, die wir mit etwas Spaß abrunden. Viel Spaß damit.

News, Meldungen und andere „Fundstücke“

Mit dem richtigen Rhythmus geht auch bei Aquafitness vieles besser

Auch dafür ist jetzt im Sommer die beste Gelegenheit und Aqua-Fitness ist ein guter Weg, sich neben dem Training gleich noch abzukühlen. Smile Das Euer Training allgemein, mit dem richtigen Sound im Ohr mehr Spaß macht, ist unumstritten und auch in diesem Beitrag wird uns das wieder bestätigt.
Hier geht’s zum Beitrag: Aqua-Fitness erfreut sich wachsender Beliebtheit

Hohe Cholesterinwerte: Richtige Ernährung hilft

Der Titel dieses Beitrages verspricht einiges und scheinbar passiert es den Autoren solcher Beiträge nicht mehr, dass die alten Cholesterinmärchen weitergetragen werden (man passt sich halt an). Dass die Bedeutung des Nahrungscholesterins für erhöhte Werte in den letzten 20 Jahren häufig überschätzt wurde, ist ja mittlerweile auch allgemein bekannt. Wenn man die Stellen im Artikel, in denen Aussagen dieser „Lipid-Liga“ enthalten sind, nicht so intensiv liest und sich auf die anderen Inhalte konzentriert, wie zB: „Eine hohe Zufuhr von Nahrungscholesterol erhöhe nur bei einigen Menschen direkt den Cholesterinspiegel im Blut. Zahlreiche Studien belegten aber, dass sich eine ausgewogene, kalorienarme Kost oft positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt.“
Ist der Artikel durchaus lesenswert.
Hier geht’s zum Beitrag: Hohe Cholesterinwerte: Richtige Ernährung hilft