Fitness und Ernährung, was passiert denn alles über die Woche?

Die fast schon unerträgliche Hitze der letzten Wochen scheint ja vorbei zu sein und man kann auch tagsüber mal die Fenster und Türen auflassen, zum Glück. Mir sind wieder einige interessante und nützliche Beiträge „untergekommen“ die Sie vielleicht übersehen haben oder die unter den ganzen Panik-, Wahlkampf- oder C/D/E Promi Geschichten nicht so richtig sichtbar waren. Es gab doch wieder so einiges, das zu den Themen meiner Site passt. Viel Spaß beim Lesen/stöbern und auch beim „weitertragen“ der Gedanken und Ideen aus diesen Artikeln.

Zumba Sentao heißt der Trend

Vom Thema Zumba komm ich irgendwie nicht los, es wird aber auch immer wieder darüber geschrieben und ich finde die Möglichkeiten, die auch jederzeit zuhause genutzt werden können sehr interessant.
Hier geht’s zum Beitrag: Fitness mit dem Stuhl

Ein Trend aus Großbritannien zieht in unsere Parks: Green Gym

„Rosi steht im Klee, ihre Hände greifen nach den Fußspitzen. Auf Kommando ihrer Trainerin…“ So geht ein Beitrag los, der mir gut gefallen hat. Das angenehme mit dem notwendigen und dem nützlichen zu verbinden finde ich fabelhaft. Leute erreichen, die normalerweise kein Fitnessstudio betreten würden und die verschiedensten sozialen Schichten zusammenbringen um gleich mehrere nützliche Dinge zu tun, war wohl der ursprüngliche Sinn von „Green Gym“. Ob da jetzt Arbeitsplätze von Gärtnern weggenommen werden, wage ich mal zu bezweifeln, aber irgendeiner kommt wohl immer daher und muss alles „politisieren“
Hier geht’s zum Beitrag: Gesund im Problempark: Die Fitness-Gärtner

Bedeutung einer richtigen Ernährung bei Kindern

Gut dazu passt auch ein weiterer Beitrag, in dem der Mediziner und Leiter des Grönemeyer-Instituts Bochum Dietrich Grönemeyer, auf die Bedeutung einer richtigen Ernährung bei Kindern, verbunden mit ausreichender Bewegung, eingeht.
Hier geht’s zum Beitrag: Dietrich Grönemeyer wirbt für gesunde Ernährung
Das passende Video zum Beitrag habe ich gleich noch mit gefunden.
Hier geht’s zum Video: Dietrich Grönemeyer Wir Besser-Esser – Gesunde Ernährung macht Spaß

Ob Wasser wirklich beim Abnehmen hilft?

Will der Artikel auf Spiegel.de klären und hat dazu ziemlich ausführlich Stellung bezogen. Meiner Meinung nach hilft Wasser tatsächlich beim Abnehmen, wenn Sie es richtig verwenden, also anstatt gezuckerter Limonaden oder vor dem Essen um den Magen schon mal zu füllen. Ein ganz interessanter Artikel.
Hier geht’s zum Beitrag: Mythos oder Medizin: Kann Wassertrinken beim Abnehmen helfen?