Was genau ist Zumba Gold?

In den letzten Beiträgen ging es um die verschiedenen Musikrichtungen und Tanzstile von Zumba und die verschiedenen Arten von Zumba-Trainingsprogrammen. Heute wollen wir eines dieser Programme, Zumba Gold näher betrachten. Die Betreiber von Zumba haben natürlich auch gewusst, dass es vor allem ältere Menschen sind, die Ihre Fitness und Leistungsfähigkeit erhalten (oder wiedererlangen) wollen.

Es ist auch ein großer Anteil der Bevölkerung, der in diese Altersgruppen fällt und so ist es verständlich, dass sich dafür spezielle Programme entwickeln. Das Interesse an Zumba hat jeden gepackt, der sich für seine Fitness einsetzt und das ist kein Wunder, bei einem der am schnellsten wachsenden Fitness-Programme der Welt.

Zumba Gold ist speziell für ältere Menschen konzipiert

Genau wegen dieser Popularität haben die Menschen aller Altersgruppen und Fitness-Level mit den Trainern und dem Programm experimentiert und es haben sich Zumba-Programme, wie Zumba Gold entwickelt, die sich den Altersgruppen und Fitness-Levels anpassen. Zumba Gold ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Zumba sich weiterentwickelt hat. Dieses Programm ist speziell für ältere Menschen konzipiert, die sich eben nicht damit zufrieden geben, dass die Fitness nachlässt wenn man älter wird, denn im Herzen fühlen wir uns doch alle noch jung.

Es ist also ein Programm, das sich an Personen wendet, die körperlich in keiner Weise eingeschränkt sind und an solchen aktiven Bewegungsabläufen teilnehmen können. Das verlangsamte Tempo gegenüber dem traditionellen Zumba Fitnesstraining, hilft bei Zumba Gold denjenigen, die es vorziehen auf eine, naja, sagen wir mal „gemütliche Art und Weise“ in Form zu kommen, bzw. in Form zu bleiben.

„Zumba Sentao“ und Übungen im Sitzen auf einem Stuhl

Es gibt sogar Programme für diejenigen, die bei der Ausübung von Zumba auf einem Rollstuhl angewiesen sind und wer die ziemlich neue Zumba Variante: „Zumba-Sentao“ ausprobieren möchte, bei der es darum geht, einen Großteil der Übungen im Sitzen auf einem Stuhl durchzuführen, hat auch mit dieser Art der „Zumba Fitnessparty“ genauso viel Spaß. Wie bei Zumba im Rollstuhl soll wohl durch spezielle Choreografien die Ausdauer und das Gleichgewicht verbessert und die Rumpfmuskulatur gestärkt werden.

Wir sind der Meinung, dass solche speziellen Programme genau so viel Spaß machen wie das Original Zumba und für alle auch als Abwechslung gut sind. Der Ursprung könnte wohl bei den Party-Stuhl-Spielen liegen, die auch jeder kennt. 🙂

Zumba Gold Training mit vertrauten Klängen

Nicht nur, dass Zumba Gold immer noch die vertrauten Klänge der lateinamerikanischen Musik (dh Salsa, Mambo, Reggaeton), verwendet, es wird auch Musik hinzugefügt die aus der Zeit kommt in der sich die jeweilige Generation wiederfindet, mit der sie vertraut ist und schon das kann für noch mehr Spaß und gute Laune sorgen. Wenn Sie einen weiteren Grund für ein Zumba Gold Training suchen (außer um sich zu bewegen), ist es der, dass wir eigentlich alle, körperlich fit sein wollen und bessere Lebensqualität wollen/brauchen. Wenn das mit Spaß und mitreißenden Rhythmen passieren kann, umso besser. 🙂

Obwohl Zumba Gold für ein langsameres/moderates Trainingstempo entwickelt wurde, kann es auch mit intensiverem Training auf eine höhere Ebene gebracht werden. Durch den Einsatz von Zumba Sticks (Zumba Toning, 1 oder 1,5 Kilo Handgewichte) können die Teilnehmer die nächste Stufe ihres Fitnesslevels erklimmen.
Die Zumba Gold-Toning-Programme als Erweiterung helfen sowohl Anfängern, die sich erst einmal eine „Grundfitness“ aufbauen wollen, als auch älteren Interessierten aus der „sogenannten“ Baby-Boomer Generation, als zusätzliche Hilfe beim schnelleren Muskelaufbau und auch bei der Definition einzelner Muskelgruppen. Haltung und Koordination verbessern sich auf jeden Fall, was wieder mehr Spaß bei allen anderen Aktivitäten bringt.

Zumba Fitness ist wirklich ein Fitness Phänomen geworden, das rund um den Globus die Menschen begeistert und mit der Entwicklung von Zumba Gold und Zumba Gold-Toning, ist sicher noch mehr Popularität dazu gekommen. Die Teilnehmer lernen, wie viel Spaß es macht, wieder aktiv zu sein. Zumba-Programme können auch in der eigenen Wohnung durchgeführt werden, aber es ist immer mehr Spaß dabei, wenn Sie eine Gruppe zusammen bekommen und gemeinsam neue Schritte lernen, neue Wege gehen um sich in Form zu bringen.

Wenn Sie Interessiere an diesen Informationen haben und keine mehr verpassen wollen, sollten Sie sich einfach über die neuesten Artikel per E-Mail informieren lassen. Der passende Button dazu befindet sich oben rechts auf der Startseite (Download E-Book/Newsletter). Wollen sie sich gleich näher informieren und hier weiter nach Lösungen suchen, empfehlen wir Ihnen die passenden Beiträge gleich hier unter dem Artikel oder auf der Startseite rechts in der Sidebar die verschiedenen Kategorien. Dort finden Sie ebenfalls jede Menge Beiträge.